Nadelstiche für's Armenviertel

Feedback Bereich für besondere Texte!
DerCastrator
Newcomer
Newcomer
Beiträge: 78
Registriert: 05.01.2016, 01:31

Nadelstiche für's Armenviertel

Beitragvon DerCastrator » 31.01.2016, 21:04

Joo würd mich freuen über feedbacks. ist aus nem freetype raus entstanden!

Eyy..!
Wenn ich die heckler zieh../wird die Battle station zum battle field/wie dieses action spiel../
da gibt der mit Expertise/ausgestattete mac präzise/ headgezielte/ schüsse ab..und texter,die/auf der strecke blieben/
wollen in verstecke fliehen/
doch entdecken sie/zu wenig effektive/ deckung, die/sie schützt...wie Steppentiere/in den mid west Prärien!//
Ey...!
die sex machine/mit Sexappeal/ und perfektem glied/steckt es deep/ in eure bitches und sie fangen endlich an sex zu lieben!/
Benehmen sich nicht mehr wie necrophile/ wenn sie in meinem bett drin liegend/den mac verführen../,weil sie da jetzt was spüren/wo ihr whacken nieten/
euren schnecken nie 'nen/ richtigen stich verpasst habt wie von pestiziden/verreckte bienen/oder hacke breite tätowierer!//

Und damit verabschied ich mich zunächst von ihnen!
Zuletzt geändert von DerCastrator am 31.01.2016, 22:58, insgesamt 1-mal geändert.
Ich fick Ladies ohne Grenzen/ wie so
Hoes aus Fetischpornoheften/ Und
hab ääitsch(H) und Kohle-Stoff, den kennt
ihr nur aus Chemieformeltesten!//

Benutzeravatar
IchRapAuch
Battle Homie
Battle Homie
Beiträge: 792
Registriert: 14.07.2014, 14:32
Liga: Master League
Wohnort: Brooklyn-East

Re: Nadelstiche für's Armenviertel

Beitragvon IchRapAuch » 31.01.2016, 22:05

ist tw solide gereimt, tw wack, fand battlefield/actionspiel gut, sexappeal auch gut
Jetzt musst du da nurnoch gute pointen draus machen und richtig formatieren
Rooster Cogburn, post: 11799807 hat geschrieben:für mich ist größere Kunst alltägliche Wörter (und ja da gibts auch lange und nicht nur "Haus" und "Klaus") zu nehmen und gute Reime darauf zu finden, anstatt einfach etwas zurecht zu Biegen, nur um nen guten Reim zu haben

DerCastrator
Newcomer
Newcomer
Beiträge: 78
Registriert: 05.01.2016, 01:31

Re: Nadelstiche für's Armenviertel

Beitragvon DerCastrator » 31.01.2016, 23:05

Danke fürs feed. Ja war wie gesagt freetype der eher auf viele reime/style abgezielt war, daher pointen teils wohl flach bzw. asbach.
Und das mit dem formatieren check ich iwie nicht xD. Auf was muss ich da achten..?
Ich fick Ladies ohne Grenzen/ wie so
Hoes aus Fetischpornoheften/ Und
hab ääitsch(H) und Kohle-Stoff, den kennt
ihr nur aus Chemieformeltesten!//

Benutzeravatar
IchRapAuch
Battle Homie
Battle Homie
Beiträge: 792
Registriert: 14.07.2014, 14:32
Liga: Master League
Wohnort: Brooklyn-East

Re: Nadelstiche für's Armenviertel

Beitragvon IchRapAuch » 31.01.2016, 23:54

Auf die Zeilenlängen, die sollten nicht zu lang sein und halbwegs einer Metrik folgen
Rooster Cogburn, post: 11799807 hat geschrieben:für mich ist größere Kunst alltägliche Wörter (und ja da gibts auch lange und nicht nur "Haus" und "Klaus") zu nehmen und gute Reime darauf zu finden, anstatt einfach etwas zurecht zu Biegen, nur um nen guten Reim zu haben


Zurück zu „AGGRESSIVE / DISS“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast