Einstufung de farmer

Einstufen in die Audio Liga

Moderator: Audio Liga

Benutzeravatar
Beluga Gold
Battle Star
Battle Star
Beiträge: 2114
Registriert: 25.01.2010, 14:54
Liga: Producer
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Einstufung de farmer

Beitragvon Beluga Gold » 18.02.2013, 10:44

De Farmer
Wasn los mit dir,
Zu viel Schlaf tabletten gefressen? :lol:

Text fand ich ganz in ordnung.
Takt und Flow wäre echt tight wenn du dich mehr anstrengen würdest
Komm mal nach Hamburg Wilhemsburg
Dann lade ich dich auf einer Session in mein Studio ein.
Bei Interesse einfach melden.

Kemo
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 06.02.2013, 01:54

Re: Einstufung de farmer

Beitragvon Kemo » 19.02.2013, 09:03

Ist ganz witzig, text ist durchschnitt,stimme etwas zu gelangweilt, flow is ok....aber ein Frage...du sagst "ich weiß nicht wie ich cutte" aber deine Doubles sind gecuttet..?!?!?!

gruß kemo..

De Farmer
Battle Chiller
Battle Chiller
Beiträge: 360
Registriert: 05.10.2012, 06:58
Liga: Normalz League
Wohnort: Heidelberg

Re: Einstufung de farmer

Beitragvon De Farmer » 19.02.2013, 19:13

haha wie krass die tüte auffällt...
danke beluga aber heidelberg is dann doch ein stückchen zu weit weg :( schade war ja noch nie in sowas wie nem studio :D
@ kemo meine doubles sind einfach noch ne spur daneben und ich hab alle reime reingesprochen.
aber so noch cuts beim normalen text und dann noch doubles und das rauschen wird zu stark.
wenn jemand nen gutes Tutorial hat wär ich sehr dankbar bin absoluter anfänger in sowas
ich bin der faarmer bin geboren auf Land und melke Kühe - mich kennt keine Sau
ich bin der faarmer fahr mit Gummistiefeln meinen Traktor - ich kriech keine Frau
257ers - farmer

Ardency
Battle Homie
Battle Homie
Beiträge: 809
Registriert: 03.07.2012, 15:22
Liga: Audiorapper

Re: Einstufung de farmer

Beitragvon Ardency » 19.02.2013, 22:00

De Farmer hat geschrieben:haha wie krass die tüte auffällt...
danke beluga aber heidelberg is dann doch ein stückchen zu weit weg :( schade war ja noch nie in sowas wie nem studio :D
@ kemo meine doubles sind einfach noch ne spur daneben und ich hab alle reime reingesprochen.
aber so noch cuts beim normalen text und dann noch doubles und das rauschen wird zu stark.
wenn jemand nen gutes Tutorial hat wär ich sehr dankbar bin absoluter anfänger in sowas



sollte es da nicht was auf youtube geben ?
womit mischt du denn mit welchem programm ?
nügga

Kemo
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 06.02.2013, 01:54

Re: Einstufung de farmer

Beitragvon Kemo » 19.02.2013, 22:07

Hey Keule, wollt dich nicht beleidigen, nicht das du das falsch verstehst! Da kommst schon was rüber, aber das gewisse Etwas fehlt noch! Ich hab die selben Probleme beim abmischen -_-
habn Usb Mic das nicht ganz so will wie ich gern wollen würde wäre hätte sollte könnte sry hab ein geraucht............. :D
Peace
Tittöööööööön :boobs:

De Farmer
Battle Chiller
Battle Chiller
Beiträge: 360
Registriert: 05.10.2012, 06:58
Liga: Normalz League
Wohnort: Heidelberg

Re: Einstufung de farmer

Beitragvon De Farmer » 20.02.2013, 06:29

Ardency hat geschrieben:
De Farmer hat geschrieben:haha wie krass die tüte auffällt...
danke beluga aber heidelberg is dann doch ein stückchen zu weit weg :( schade war ja noch nie in sowas wie nem studio :D
@ kemo meine doubles sind einfach noch ne spur daneben und ich hab alle reime reingesprochen.
aber so noch cuts beim normalen text und dann noch doubles und das rauschen wird zu stark.
wenn jemand nen gutes Tutorial hat wär ich sehr dankbar bin absoluter anfänger in sowas



sollte es da nicht was auf youtube geben ?
womit mischt du denn mit welchem programm ?


Audacity bisher, abe lad mir im Moment adobe audition 3.0 runter. Vielleicht gibt es dazu dann auch mehr infos
ich bin der faarmer bin geboren auf Land und melke Kühe - mich kennt keine Sau
ich bin der faarmer fahr mit Gummistiefeln meinen Traktor - ich kriech keine Frau
257ers - farmer

DerCrin
Battle Lover
Battle Lover
Beiträge: 210
Registriert: 27.09.2012, 15:42
Liga: Audiorapper

Re: Einstufung de farmer

Beitragvon DerCrin » 31.03.2013, 13:52

ichbin nochnich in der audioleagueaber dafür habich nen privatstudio waseinigermaßen was hergibt^^ also vorneweg: usbmicros sind für den anfang nicht schlecht dafür hast du auflängere sicht einfach nichts mehr rauszuholen... ichpersönlich arbeite mit nem nt1a von rode und dakommts wirklich nur drauf an wie stark die umgebung rauscht, weil bei den meisten usb-micsund allgemeinen billigmicro nen sehr starkes grundrauschen is... adobe auditionis echt gut ich persönlich arbeite mit cs5 da is von vornherein ne rauschminderung drin an der du fast gar nix machen musst... und is dazu sehr bedienungsleicht
ich hab auch gehört dass tbone und natürlich sennheiser mit dementsprechenden interfaces bombenmäßig was hinlegen können...von audacity kannich nur abraten weil das eher benutzerunfreundlich, allgemein sehr hässlig anzusehen is und du auf dauer damiteinfach nich weit kommst, wenn du tipps undvorschläge brauchst kannstmich ja privat anschreiebn^^

ps:binnur zwischendurch bei ner freundin on und der pc hat irgendwie ne leertastenallergie^^ einstufung erfolgt wahrscheinlich noch heute
wer bock auf meine Beats hat, hier gibts n paar links =)

http://www.youtube.com/RapKaffee
http://www.youbeats.net/DaCrinRap.html

Benutzeravatar
iYi
Neuling
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 27.03.2013, 22:24
Liga: Beatmaker

Re: Einstufung de farmer

Beitragvon iYi » 02.04.2013, 08:43

da empfiehlt sich jedes übliche nierenmicro. die sind an sich nicht mehr so unterschiedlich, nur sind die billigen fehleranfälliger und nehmen in geringeren bit raten auf. das könnte sich nachher auf den effekt-batzen auswirken den man anwendet, aber im allgemeinen reichen schon 100 € Mikros für gute bis professionelle aufnahmen.
natürlich wir ein homestudio besser, aber nur wegen des mischpults. damit kann man schon in der aufnahme höhen und tiefen schneiden und verhindert somit den equalizer und die damit verbundene qualitätsreduktion bei der nachbearbeitung. allerdings kosten gute mischpults meist über 500 €

DerCrin
Battle Lover
Battle Lover
Beiträge: 210
Registriert: 27.09.2012, 15:42
Liga: Audiorapper

Re: Einstufung de farmer

Beitragvon DerCrin » 02.04.2013, 15:19

ich stimm iYi da komplett zu...außerdem muss es ja auch keine überste qualli sein...ich hab nen kumpel der hat sich so n mörderteil für 500€ gekauft und kann trotzdem nich damit umgehen^^ also kommt es auch natürlich teilweise darauf an was du für techbasics drauf hast =) billig micros sind bei mir in der 30€-klasse, welche mit nierencharakteristik sind so gut wie immer teurer =D
wer bock auf meine Beats hat, hier gibts n paar links =)

http://www.youtube.com/RapKaffee
http://www.youbeats.net/DaCrinRap.html

De Farmer
Battle Chiller
Battle Chiller
Beiträge: 360
Registriert: 05.10.2012, 06:58
Liga: Normalz League
Wohnort: Heidelberg

Re: Einstufung de farmer

Beitragvon De Farmer » 05.04.2013, 19:18

ah jetz erst gesehn :D
Danke vielmals für die Tips. Ja im Moment bin ich eh eher so am üben und muss noch etwas mehr routine auf den beats kriegen aber das sind auf jeden fall coole Tips für später ;)
ich bin der faarmer bin geboren auf Land und melke Kühe - mich kennt keine Sau
ich bin der faarmer fahr mit Gummistiefeln meinen Traktor - ich kriech keine Frau
257ers - farmer


Zurück zu „EINSTUFUNGSTRACKS“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast