der fitnessthread

Talk über alles...
volkanderbossplayer
Battle Lover
Battle Lover
Beiträge: 155
Registriert: 26.12.2012, 14:47
Liga: Headz League
Wohnort: Brooklyn

der fitnessthread

Beitragvon volkanderbossplayer » 21.05.2014, 00:23

SOO jungz! lang ersehnt und heiss erwartet,hier issa, der offizielle fitness thread!

wer von euch banausen schwingt ab und an die hanteln? wie lang trainiert ihr? was sind eure ziele? wie sieht euer trainingsplan aus? fragen über ernährung? wollt ihr euer wissen über biochemische raktionen im körper ausladen?

dann seid ihr hier genau richtig!

hab mich mit 17 das erste mal im gym angemeldet..dann immer so ab und an trainiert, aber nie wirklich mit disziplin die sache durchgezogen..zwischen durch dann zwei jahre pause, dann letztes jahr iwann wieder angefangen, aber nach 2 monaten krankheitsbedingt den rest des jahres wieder ausgesetzt.

aber diesma lass ich mich net lumpen! trainiere jetz wieder straight seit anfang februar. 3-4 mal die woche im gym. ernährung wurde auch radikal umgestellt. jap, ich bin der next lazar.
I'M MAKIN' MONEY, MAKE IT ERRYDAY
ERRYDAY, ERRYDAY

TexAgainstRap
Newcomer
Newcomer
Beiträge: 57
Registriert: 16.07.2012, 15:05

Re: der fitnessthread

Beitragvon TexAgainstRap » 21.05.2014, 01:18

da die bosstransfo gerade zum spottpreis von nur 149€ (!!!!!) angeboten wird hab ich natürlich dirrekt zugegriffen meusl! das bedeutet...schon bald beginnt die totale mobilmachung des körpers, zu lang habe ich schindluder mit mir getrieben! die bosstransfo wird mein leben verändern, so viel is klar
Bild

Benutzeravatar
limitderboss
Battle King
Battle King
Beiträge: 4576
Registriert: 16.02.2011, 12:36

Re: der fitnessthread

Beitragvon limitderboss » 21.05.2014, 09:11

volkan, nach welchem plan trainierst du? türken trainiern iwie immer falsch haha

Benutzeravatar
limitderboss
Battle King
Battle King
Beiträge: 4576
Registriert: 16.02.2011, 12:36

Re: der fitnessthread

Beitragvon limitderboss » 21.05.2014, 09:11

volkan, nach welchem plan trainierst du? türken trainiern iwie immer falsch haha

volkanderbossplayer
Battle Lover
Battle Lover
Beiträge: 155
Registriert: 26.12.2012, 14:47
Liga: Headz League
Wohnort: Brooklyn

Re: der fitnessthread

Beitragvon volkanderbossplayer » 21.05.2014, 10:25

ne ich mache 3er split, mein trainingsplan, der angelehnt is an jeff seid, sieht so aus:

Tag 1: Brust/ Schultern/ Trizeps

- Bankdrücken Langhantel 4x 12,10,8,6 wdh mit gewichtssteigerrung
- Schrägbankdrücken Kurzhantel 4x10 wdh
- Butterfly 4x8 wdh mit gewichtssteigerung bei jedem satz im supersatz mit liegestützen bis zum muskelversagen
- Schulterdrücken KH 5x8 wdh, letzter satz dropset
- schulternheben seitwärts 3x8 + supersatz schulternheben nach vorne 3x8wdh
- butterfly reverse 3x8
- trizepsstrecken sz-stange 4x10
- Trizepsstrecken Seilzug 3x10
- trizepsmaschine 4x8


Tag 2: Bauch/ Beine/ Po :lol:

- Kniebeugen Langhantel 4x10
- Beinpresse 45 grad 4x12
- Beinstrecker 3x10
- Wadenheben stehend 3x12
- Crunches 4xMuskelversagen
- Bauchmaschine 4x10

Tag 3: Rücken/ Schultern/ Bizeps

- Kreuzheben Langhantel 4x 12,10,8,6 wdh gewichtssteigerung bei jedem satz
- Latzug weiter griff 4x 12,10,8,6 wdh gewichtssteigerung bei jedem satz
- Rudern mit engem griff 4x 12,10,8,6 wdh gewichtssteigerung bei jedem satz
- Rudern T-Stange 4x8
- Schulterübungen weitesgehend wie bei Tag 1
- Bizepsmaschine 4x10
- Bizepscurls Kurzhantel 3x8
- Bizepscurls SZ-Stange 4x10 im Supersatz mit Hammercurls x 8 wdh

joa, das wars so weitestgehend, nach Tag 1 oder 2 immer 1 tag pause, nach tag 3 kommt gelegentlich ein tag 4, an dem ich nur seilspringen-cardio mache will das aber jetz auf jeden morgen am trainingstag verlegen, würde ich es schaffen aufzustehen :lol:


achja vor jeder ersten übung natürlich noch ein extra-aufwärmsatz
I'M MAKIN' MONEY, MAKE IT ERRYDAY
ERRYDAY, ERRYDAY

JzumP
Battle Lover
Battle Lover
Beiträge: 225
Registriert: 20.07.2013, 12:51

Re: der fitnessthread

Beitragvon JzumP » 21.05.2014, 13:47

ziemlich stabiler plan, respekt.

joar, trainiere seit Januar, hatte zwischendurch mal kurz zwei wochen pause, wo ich einfach im urlaub war und nicht die möglichkeit hatte, hanteln mitzunehmen.
ich trainiere zu hause, da ich im letzten kaff lebe, das nächste gym 20 minuten mit dem auto weg is (also bin knapp 16, dementsprechend kein führerschein :lol: ) und den unglaublichen mitgliedsbeitrag von irgendwas wie knapp 40 euro pro monat verlangt, wogegen mcfit ja echt günstig wäre. also, nachm abi werd ich in die stadt ziehen und wenn ich dann immer noch eine Affinität zum fitness habe, werd ich mich natürlich im gym anmelden. natürlich kann man zu hause nicht so effektiv trainieren, wie im gym, aber es geht schon noch.

meinen möglichkeiten entsprechend ist mein erstes ziel jetzt nicht gleich der Adonis/300-Körper, sondern erst mal ein bisschen rein zu kommen in die Fitnesswelt und mal zu schauen wie sehr mir das alles liegt.

hab seit Januar auch meine Ernährung umgestellt und bis jetzt 12 Kilo abgenommen ohne vielleicht die krassen gains zu machen, aber das ist doch irgendwie etwas, wo man dann sagt: ja dafür lohnt sich das ganze magerquark fressen :lol:

bin mal gespannt auf die leute, die das hier professioneller machen, wie du volkan halt. da habt ihr echt meinen größten respekt!

Benutzeravatar
limitderboss
Battle King
Battle King
Beiträge: 4576
Registriert: 16.02.2011, 12:36

Re: der fitnessthread

Beitragvon limitderboss » 21.05.2014, 14:48

JzumP hat geschrieben:ziemlich stabiler plan, respekt.

ne, der plan ist müll :lol:
für einen jeff seid ist der gut. der trainiert jahrelang und braucht gewise reize, der steigert sich sowieso nicht mehr wirklich
aber ein volkan, der quasi noch im anfangsstadium ist, braucht das nicht. das ist leergepumpe. die liegestütze zwischen den sätzen sind verschwendung von regenrationspotenzial, muskelversagen bei jedem training ist generell nicht förderlich.. wobei das noch okay wäre
trizeps würden zwei übungen reichen..

bei den beinen.. hm ja, kniebeugen in sonem hohe nwiederholungsbereich halt ich nicht viel von.. aber muss man selber wissen
da fehlt aber was für die hinteren beine, beinbeuger zb..
und dann MUSST du ja eigentlich schon mindestens einen tag pause nach dem beintraining machen, weil du am rückentag wieder kreuzheben machst, was einfach die komplette beinmuskulatur nochmal beansprucht, insofern du es richtig machst
dazu kommt dass rudern engu nd t-bar rudern die selbe übung nur halt einmal stehend und einmal sitzend ist :lol:

also der plan ist legitim so, kann man machen, aber man könnte ihn halt an vielen vielen stellen verbessern

Andthei
Battle Star
Battle Star
Beiträge: 2706
Registriert: 01.11.2011, 19:27
Liga: Normalz League

Re: der fitnessthread

Beitragvon Andthei » 21.05.2014, 15:46

alter schon ziemlicher kranker plan wie oft du 4 sätze machst und allgemein krasser umfang . vorallem die schultern am bizeps rücken tag nochmal zu trainieren finde ich komisch. würde mit meinem empfindlichen schultern nie gehen. aber solangs klappt is nat jeder plan legitim. ich mach eigentlich den gleichen split aber nur die hälfte vom umfang :lol: .

Benutzeravatar
limitderboss
Battle King
Battle King
Beiträge: 4576
Registriert: 16.02.2011, 12:36

Re: der fitnessthread

Beitragvon limitderboss » 21.05.2014, 16:03

mich würden mal vollis daten also gewicht, größe und kraftwerte (kniebeugen, bankdrücken und kreuzheben) interessieren

volkanderbossplayer
Battle Lover
Battle Lover
Beiträge: 155
Registriert: 26.12.2012, 14:47
Liga: Headz League
Wohnort: Brooklyn

Re: der fitnessthread

Beitragvon volkanderbossplayer » 21.05.2014, 17:49

limitderboss hat geschrieben:
JzumP hat geschrieben:ziemlich stabiler plan, respekt.

ne, der plan ist müll :lol:
für einen jeff seid ist der gut. der trainiert jahrelang und braucht gewise reize, der steigert sich sowieso nicht mehr wirklich
aber ein volkan, der quasi noch im anfangsstadium ist, braucht das nicht. das ist leergepumpe. die liegestütze zwischen den sätzen sind verschwendung von regenrationspotenzial, muskelversagen bei jedem training ist generell nicht förderlich.. wobei das noch okay wäre
trizeps würden zwei übungen reichen..

bei den beinen.. hm ja, kniebeugen in sonem hohe nwiederholungsbereich halt ich nicht viel von.. aber muss man selber wissen
da fehlt aber was für die hinteren beine, beinbeuger zb..
und dann MUSST du ja eigentlich schon mindestens einen tag pause nach dem beintraining machen, weil du am rückentag wieder kreuzheben machst, was einfach die komplette beinmuskulatur nochmal beansprucht, insofern du es richtig machst
dazu kommt dass rudern engu nd t-bar rudern die selbe übung nur halt einmal stehend und einmal sitzend ist :lol:

also der plan ist legitim so, kann man machen, aber man könnte ihn halt an vielen vielen stellen verbessern


dir is klar, jeff seid hat nen 5er split :lol: das was ich mach is die light-variante, hab davor 3 monate ganzkörper training gemacht, jetz hab ich mich entschieden des ganze bisschen umzustellen, aber klar, hast recht, da kamman noch einiges verbessern.

und das mit kniebeugen & kreuzheben, ja, ich variiere da meistens, manchmal mache ich am leg day kniebeugen, aber wenn ich merke dass dann am rückentag beine noch gefickt sind, dann lass ich kreuzheben weg. is ja nichso dass ich kein feingefühl hätte

aber an sich habe ich starke beine, beinpresse 90° maximalgewicht (218kilo oder so), und bei 45° mach ich 160, aber da ich ja jetz mehrere beinübungen mache, hab ich das gewicht absichtlich heruntergefahren.

Andthei hat geschrieben:alter schon ziemlicher kranker plan wie oft du 4 sätze machst und allgemein krasser umfang . vorallem die schultern am bizeps rücken tag nochmal zu trainieren finde ich komisch. würde mit meinem empfindlichen schultern nie gehen. aber solangs klappt is nat jeder plan legitim. ich mach eigentlich den gleichen split aber nur die hälfte vom umfang :lol: .


sein wir ehrlich, zurzeit trainiere ich mit der absicht, fett zu verlieren. ich hab von februar bis jetz so ca. 14kilo abgenommen, dabei aber auch muskulatur und kraft aufgebaut. davor war ich FETT. deshalb mach ich diese hohen sätze/wdh. und schultern trainier ich absichtlich zwei mal, trainier ich am liebsten :lol:

limitderboss hat geschrieben:mich würden mal vollis daten also gewicht, größe und kraftwerte (kniebeugen, bankdrücken und kreuzheben) interessieren


zurzeit wieg ich 91kg auf 1,81m

bankdrücken 70kg, kniebeugen 60kg, kreuzheben 65kg (jeweils im vierten satz) maximal würde ich aber locker mehr schaffen.
I'M MAKIN' MONEY, MAKE IT ERRYDAY
ERRYDAY, ERRYDAY


Zurück zu „OFF-TOPIC TALK“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast