Private Paul - Todeswut

Songtexte der besten Tracks
Mike
Battle King
Battle King
Beiträge: 4933
Registriert: 19.02.2010, 16:21
Liga: pausiert
Kontaktdaten:

Private Paul - Todeswut

Beitragvon Mike » 15.03.2012, 07:25

Im Rückspiegel wehen Herbstblätter.
Drowning auf Repeat,ein Herztreffer.
Ich drück' die 100. Kippe aus.
Noch ein bisschen blau und nichts im Bauch.
Wie lang' ich schon fahre weiß ich nicht.
Ist auch egal,eigentlich.
Ich zähl die kahlen Bäume am Straßenrand.
Zum lezten Mal halt' ich den Wagen an.
Zum lezten mal die Liste durchgehen.
- "Es ist alles da,nur nicht durchdrehen"
-Und ich spüre wie die Schmerzen verstummen.
ENDLICH habe ich Stärke gefunden.
Und mit der Stärke kommt ein Panzer aus Watte,
ein Gefühl das ich Anfang mal hatte.
Diesmal nimmt sie das Treffen auch ernst.
Ein LEZTER stechender Schmerz.
Das Feuer verdreckt das Blut,ein lezter Zug.
Ich dreh' den Schlüssel und fahre.
Nein sie führt mich zurück,diese Straße!
Es gibt nichts was mich jetzt noch stoppt.
- "Ich hab den Plan perfekt im Kopf.
" -Durch das Fenster kommt Wind herrein
- "Mein Ziel ist nicht mehr weit.
" -Endlich nie mehr Furcht haben,ruhig schlafen,durchatmen..
Nicht mehr lange und ich bin da
,kenne mein Schicksal mitlerweile im Schlaf.
Ich bieg' in die Straße ein
- "Egal was passiert,DIESER Tag ist mein!"
-Ich hab mich jahrelang nicht getraut
aber irgentwann bricht es raus.
Meine Vergangenheit ist wieder meine Gegenwart.
Und die Sonne lacht,wie jeden Tag..
[Part 2]
Die Tür starrt mich an.
Ich bin und ich wart' nicht lang.
Ich spüre den Boden nicht mehr
- "Nur noch einen großen Schritt näher!"
-Was erwartet mich hinter der Tür ?
Dafür alles für immer verlieren ?
- "Es ist zu spät verdammt,ich bin erwachsen!
" -Doch meine Hand zittert in der Tasche.
Ich atme ein und drück' den Knopf unter dem Klingelschild.
- "Ein kurzer Moment indem die Welt inne hält.
" -Ich denk zurück,wie alles begann und meine Finger spannen sich an.
Seither trage ich diese tote Maske & ich drück' die rote Taste
.. ..kurze Zeit und sie öffnet die Tür
. Ich schau' sie an und ich möchte zu ihr. Ich sage : "
Hi. Darf ich reinkommen?" Sie sagt..
Ich will nur mit dir reden,wie früher.
Ich will dich nur sehen,wie früher.
Sie lässt mich rein,sie begreift es nicht.
Sie fühlt sich sicher,weil sie nicht alleine ist.
Er fragt : "Wer ist das?" Ich sag' :
" HALTS MAUL,WILKOMMEN IN MEINEM ALBTRAUM!"
Ich halte ihr den Tod an den Schädel
und bitte sie zum Sofa zu gehen.
Und sie blickt voll Trauer in mein Gesicht,
dann durchbricht ein Tritt die Mauer die so viele Jahre zwischen uns war.
- "Ich war ihrem Gesicht nie so nah.
" -Sie zittert,ihre Haut ist so weich.
- "Dieses zarte Fleisch raubt mir den Geist!
" -Mein einziger Glücksschimmer...
- "Ihre Liebe ist ein Stück Himmel.
" -Sie weint verzweifelt,es sprizt Blut und die Augen der Welt schauen vom Tisch zu. [There's only one thing you can do with a girl like this. Make love once..and die..]
[Part 3]
Ich reiße ihre Haare,schreie :
"STEH AUF! ZIEH DICH AN,GEH RAUS ODER ER GEHT DRAUF!
NIMM DIE KAMERA MIT UND HAB' MICH GUT IM BILD,
WENN DU NICHT INNERLICH VERBLUTEN WILLST!"
Sie tut was ich sage und wir fahren los.
Die Straßen baden schon im Abendrot
. Sie sagt nichts aber ich spüre ihre Angst.
Sie starrt verzweifelt die Türgriffe an.
"Du musst keine Angst haben,dir passiert nichts!
Ich will nur,dass du hier bei mir bist."
Sie fragt unter tränen wohin wir fahren.
"Das wirst du schon sehen,wir sind gleich da.
Verdammte scheiße,schämst du dich nicht ?
VERSTEHST DU ES NICHT? DU HAST MEIN LEBEN GEFICKT!
SEIT JAHREN TRÄUME ICH JEDE NACHT VON DIR,
ICH HAB' MEIN SCHEIß ZIMMER MIT DIR TAPEZIERT!
Blut tropft von meinem Unterarm.
Sie sieht ihren Namen als ich runterschalt'.
"BIN ICH FÜR DICH KEIN RICHTIGER MANN?!
FICK DICH VERDAMMT!"
Wir steigen aus.
Ich berühre ihre weiche Haut
,nimm' ihre Hand und halte sie so fest,
dass sie mich sicherlich nie wieder loslässt.
Ich schau in ihre Augen und Ich sag'
: "Du warst in jedem einzelnen Traum für mich da.
Ab heute weißt du,wer du für mich warst.
Siehst du deine Augen? Dann bin ich da
ch hab alles was ich konnte versucht Alles was ich jemals wollte warst DU !!! " Sie sagt was,aber alles ist stumm. Ich schau' sie an und führe die Knarre zum Mund..

Dr. Travis

Re: Private Paul - Todeswut

Beitragvon Dr. Travis » 16.03.2012, 22:35

guter track.


Zurück zu „SONGTEXTE“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast